Coaching/Beratung

Die Übergänge von Beratung / Coaching zu Therapie sind oft fließend. Sie können sich gern im vorhinein für ein Coaching entscheiden, um gedankliche Klärung zu bewirken und neue Wege zu sehen oder um gezielt Entspannungsmethoden zu erlernen. Hiezu würde innerhalb der vereinbarten Anzahl an Sitzungen zunächst ein inhaltliches Programm gemeinsam entworfen werden.

 

Bei:

- Beruflichen Entscheidungen

- Aufschiebeverhalten (Prokrastination) im Studium

- Resilienztraining / Erhöhung der Belastbarkeit im Alltag

- Persönlichen Entscheidungen

- Lösung von Konflikten

- Work-Life-Balance finden

- psychosomatische Erkrankungen.

 

Entspannungsmethoden: Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen, Autogenes Training, Achtsamkeit.

 

Ich unterstütze Sie gerne!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mag. Sylvia Humer